11 Gilgamesh-Belleville

11 boulevard Raspail
84000 Avignon

Präsentation

Das Théâtre Gilgamesh und das Théâtre de Belleville schlossen sich in Sommer 2017 zusammen und gründeten das 11 • Gilgamesh Belleville, einen neuen Ort für zeitgenössisches Theater mitten in der Altstadt von Avignon.

Der Traum der beiden Co-Leiter, Fida Mohissen et Laurent Sroussi, ist ein lebendiger, dauerhafter Ort, der in seiner Umgebung verankert, aber auch dem Anderswo gegenüber offen ist.

Ein Ort, den sie mit Frauen und Männern teilen wollen, die trotz grossem künstlerischem Anspruch ein Ideal, eine Utopie in sich tragen. Worin besteht die politische Geste des Teams von 11 • Gilgamesh-Belleville? In der Zusammenstellung einer « Sélection du OFF», die seine Handschrift trägt, und in der Freude, von unserer Welt und der Menschheit zu erzählen, sie zu befragen.


Fotos © Agnès Mellon

Zugang

11 Gilgamesh-Belleville 11 boulevard Raspail
84000 Avignon
Anreise

Das 11 • Gilgamesh Belleville befindet sich am boulevard Raspail 11, gegenüber der Collection Lambert en Avignon, unterhalb der avenue de la République und unweit des Klosters Saint-Louis und der Gare d’Avignon Centre.

Man erreicht es zu Fuss oder mit dem Fahrrad.

Das Theater verfügt über drei klimatisierte Sälle, mit: 220 Plätze (Saal 1), 150 Plätze (Saal 2) und 130 Plätze (Saal 3) .

Tarife & Reservierung

 

Für Quitter la Terre
voller Preis: 19€
mit Carte OFF: 13,5€
Fachpublikum: 7,5€

Für D'autres
die im Rahmen der «Scènes ouvertes» gezeigt werden
Frei Eintritt

 

 

 

Tickets online
ab 14. Juni
unter www.11avignon.com

Tickets telefonisch
ab 18. Juni
+ 33 (0)4 90 89 82 63
ab 18. Juni, von 10. bis 18 Uhr
ab 4. Juli, von 9. Uhr bis Mitternacht
(Bezahlung mit Kreditkarte)

Tickets vor Ort
ab 4. Juli, von 9. Uhr bis Mitternacht
(Bezahlung mit Kreditkarte und in bar)

Für D'autres
Reservation dringend empfohlen
ausschliesslich telefonisch
+ 33 (0)4 90 89 82 63

Archive

Auswahl 2018

 D'autres

D'autres Tiphanie Bovay-Klameth 11 Gilgamesh-Belleville 11. juli 2018 / 11.11 UHR

  • Theater
  • in französischer Sprache
  • 1 Std. 20 Min.
  • Eintritt frei
  • Lancierung

Es ist inzwischen zur Tradition geworden: Am 11. Juli um 11 Uhr 11 feiert die Sélection suisse ihr come-back nach Avignon und offeriert Ihnen ein Geschenk. Wir hoffen, dass es Ihnen genauso gut gefällt, wie es uns gefallen hat. Wir waren mehr als nachhaltig beeindruckt von dieser Tragikomödie mit Waadtländer Akzent, aber von universeller Resonanz.

Auswahl 2017

Auswahl 2016

 King Kong Théorie

King Kong Théorie Émilie Charriot 11 Gilgamesh-Belleville 7. — 24. juli 2016 / 17.50 UHR

  • theater
  • in französischer sprache
  • 90 min

Eine Tänzerin, eine Schauspielerin, eine nackte Bühne. Emilie Charriot hat Virginie Despentes’ Text ohne vehemente Künstlichkeit für die Bühne bearbeitet. Mehr als eine feministische Ladung erlebt sich King Kong Théorie wie die Erzählung einer Emanzipation, die Bestätigung einer Freiheit, jene eines Menschen, der aufrecht stehen bleiben will, egal was passiert.