Phil Hayes

These Are My Principles... If you don't like them I have others.

der Manufacture (intra-muros)

11. — 14. juli / 23.00 UHR

Präsentation

  • Performance
  • in englischer Sprache
  • 1 St. 15 Min.

Diese Performance wird in leicht verständlichem Englisch gespielt. Ohne Übertitelung, da es sich teilweise um Improvisationen handelt. Sie werden es auch ohne vertiefte Englischkenntnisse geniessen können, da es nur ein wenig Basiskenntnisse benötigt.

Lieber dies oder lieber das? Auf diesem einfachen, aber nie simplen Grundmuster basiert die schelmische Performance von Phil Hayes und Nada Gambier. Eine unkonventionelle Wortschlacht, ein verbales und intellektuelles Pingpong, in dem mit viel Feingefühl und Komik die Unbeständigkeit unserer Entscheidungen hinterfragt wird. Nach und nach werden die Fragen komplexer, führen die Optionen zum Dilemma. Das keineswegs dualistische Gespräch zeigt auf, wie komplex es ist, seiner Position treu zu bleiben. Mit einem Humor voller Nonsense und Selbstironie ergründen die beiden das heikle Unternehmen, unsere Handlungen auf unsere Überzeugungen abzustimmen. Kann man sich heute überhaupt noch «für» oder «gegen» etwas entscheiden, sich spontan der einen oder der anderen Seite anschliessen? Kann man in einer Welt der Kompromisse eigentlich noch Prinzipien haben?


Mit Phil Hayes, Nada Gambier
Konzept und Inszenierung Phil Hayes in Zusammenarbeit mit Christophe Jaquet, Nada Gambier
Dramaturgie Julia Hintermüller
Licht Tina Bleuler, Patrick Rimann
Ton Susanne Affolter
Regie Julien Frenois
Produktion Lukas Piccolin / First Cut Productions
Vertrieb Tutu Production

Koproduktion Gessnerallee Zürich, Kaserne Basel, Südpol Luzern
Unterstützung Stadt Zürich, Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, Ernst Göhner Stiftung, Migros Kulturprozent, Kaaitheater Brüssel

Foto © Niklaus Spoerri

Künstler

Tournee

Finden Sie alle Tourneedaten der Stücke aus der Romandie auf :
www.plateaux.ch