Cie Prédüm

C'est tes affaires !

Le Totem - Kunst, Kindheit, Jugend

9. — 22. juli / 16.10 UHR

Präsentation

  • Improvisationstheater
  • in französischer Sprache
  • ab 7
  • 50 Min.
  • Erstaufführung in Frankreich

Ruhetage 10. und 17. Juli
Vergessen Sie nicht, einen Gegenstand Ihrer Wahl mitzubringen!
Sein Durchmesser darf nicht mehr als 25 cm betraten, soll aber auch nicht zu klein sein, da man ihn sonst womöglilch nicht sieht!

Kann man aus einer Puppe, einem Kerzenleuchter und einem Sieb eine Geschichte machen? Drei Schauspieler*innen und ein Musiker, die in der Kunst der Improvisation zuhause sind, demonstrieren, dass dies möglich ist. Mit einem unerschöpflichen Ideenreichtum stellen sie sich der Herausforderung, aus den Gegenständen, die ihnen das Publikum mitgebracht hat, ein Stück zu kreieren. Wenn man ihnen zusieht, könnte man schwören, dass sei einem Text folgen, doch dem ist nicht so: Alles entsteht aus dem Moment heraus und mit der Hilfe der Kinder. Die Schauspieler*innen wählen blind aus den Gaben des Publikums und weben den Faden einer Geschichte, in die sie nacheinander die ihnen anvertrauten Spielsachen und verschiedenen Gegenstände einbauen. Es ist unmöglich, Ihnen im Voraus zu sagen, worum es im Stück gehen wird, da jede Aufführung naturgemäss anders ist. Doch eines bleibt sich immer gleich: Die unbändige Freude angesichts dieses riesigen Spielplatzes, auf dem die Fantasie grenzenlos ist und auf Hochtouren läuft. Vergessen Sie also nicht, Ihren Beitrag mitzubringen. Der Rest ist nicht mehr Ihre Sache!

Mit Alain Borek, Tiphanie Bovay-Klameth, Odile Cantero, Loïc Valley (en alternance) et Renaud Delay

Konzept Alain Borek, Tiphanie Bovay-Klameth, Odile Cantero
Livemusik Renaud Delay
Licht und Regie Sophia Meyer
Szenografie Fanny Courvoisier
Bühnenbau Jean-Marie Mathey
Vertrieb Jolanda Herradi

Produktion Cie Prédüm
Koproduktion Petit Théâtre de Lausanne
Unterstützung Corodis, Kanton Waadt, Loterie Romande, Migros Kulturprozent, Die Mobiliar, BCV

Foto © Philippe Pache

Künstler

Presseschau

Radio Télévision SuisseThierry Sartoretti4. April 2019

« Des pros de l’impro, un spectacle qui tient du défi et au final l’enthousiasme des enfants, dont l'objet préféré est devenu un personnage de théâtre. »

»Improvisations-Profis, ein Stück, das eine echte Herausforderung darstellt, und am Ende die Begeisterung der Kinder, deren Lieblingsobjekt zu einer Theaterfigur geworden ist.«

Tournee

Finden Sie alle Tourneedaten der Stücke aus der Romandie auf :
www.plateaux.ch